me HomeWhen Giddy’s Been Acting

»Das ›1984‹ fürs Internetzeitalter« Zeit online Leben in der schönen neuen Welt des total transparenten Internets: Mit Der Circle hat Dave Eggers einen hellsichtigen, hochspannenden Roman über die Abgründe gegenwärtigen Vernetzungswahns geschrieben. Ein beklemmender Pageturner, weltweit Aufsehen erregt. Huxleys Schöne neue reloaded: Die 24-jährige Mae Holland ist überglücklich. Sie Job ergattert hippsten Firma Welt, beim »Circle«, einem freundlichen Internetkonzern mit Sitz Kalifornien, Geschäftsfelder von Google, Apple, Facebook und Twitter geschluckt hat, indem er alle Kunden einer einzigen Internetidentität ausstattet, einfach alles abgewickelt werden kann. dem Wegfall Anonymität im Netz – so ein Ziel »drei Weisen«, den Konzern leiten wird es keinen Schmutz mehr geben Internet auch keine Kriminalität. stürzt sich voller Begeisterung diese schöne ihren lichtdurchfluteten Büros High-Class-Restaurants, wo Sterneköche kostenlose Mahlzeiten für Mitarbeiter kreieren, internationale Popstars Gratis-Konzerte fast jeden Abend coole Partys gefeiert werden. zur Vorzeigemitarbeiterin treibt Wahn, müsse transparent sein, auf Spitze. Doch eine Begegnung mysteriösen Kollegen ändert …Mit seinem packendes Buch bestürzend nahe Zukunft geschrieben, Thriller, uns ganz neu Bedeutung Privatsphäre, Demokratie Öffentlichkeit nachdenken Wunsch aufkommen lässt, das mögen bitte manchmal vergessen.

Campus-Leben, dunkle Magie und eine Heldin mit Kult-Potenzial: Urban Fantasy trifft Gothic Noir in Leigh Bardugos neuem Fantasy-Bestseller Acht mächtige Studenten-Verbindungen beherrschen nicht nur den Campus der Elite-Universität Yale, sondern nehmen seit Generationen Einfluss auf Politik, Wirtschaft Gesellschaft USA – das neunte Haus jedoch überwacht die Einhaltung Regeln. Denn Macht Verbindungen beruht uralter, dunkler Magie: So können Mitglieder “Skull & Bones” Börsenkurse aus Eingeweiden lebender Opfer vorhersagen, während Aurelian durch Blutmagie geschriebene Wort kann ebenso hilfreich für Juristen wie Bestseller-Autoren … Als dem von Yale mehrere Studentinnen brutal ermordet werden, sind Fähigkeiten Außenseiterin Alex Stern gefragt, eben erst vom neunten rekrutiert wurde: Nur ist es auch ohne Einsatz gefährlicher möglich, Geister Toten zu sehen. Um Verschwörung aufzudecken, weit über 100 Jahre zurückreicht, muss ihre bis aufs Äußerste ausreizen. Die Amerikanerin Bardugo hat ihren Fantasy-Bestsellern “Das Lied Krähen” Gold ihrer Grisha-Trilogie Deutschland bereits große Fangemeinde begeistert. In Haus” verbindet Gothic-Elementen einem unwiderstehlichen Mix. “Der beste Fantasy-Roman, ich Jahren gelesen habe, denn er handelt echten Menschen. Spannweite Vorstellungskraft brillant.” Stephen King

me-homewhen-giddys-been-acting